Initiative Stadtmuseum Coburg e.V.
Initiative Stadtmuseum Coburg e.V.

 

Veranstaltungshinweise für das Jahr 2018

 

 

 Am Freitag, den 22. Juni 2018 luden wir zum 50. Jubiläum des Jahres 1968 ein zu einem Abend mit dem Verleger Sigi Hirsch aus Bamberg unter dem Thema

68 - Es gab nicht nur Demos“.

 

 


20. September 2018 um 19 Uhr (Veranstalter: CHW):

Vortrag von unserem Vorstandsmitglied Robert Schäfer 

im Gasthof Goldene Rose (Coburger Straße 31) in Grub am Forst zum Thema: 

"Vom Umgang mit einem Stadtdenkmal: das Beispiel Coburg"

Der Vortrag behandelt schwerpunktmäßig die baulichen Kapriolen in der Ägide Stammberger, welche das Stadtbild Coburgs nachhaltig veränderten.

 


 

23.Oktober 2018 19.00 Uhr in der Stadtbücherei Coburg, Herrngasse 17:               


Historisches Café: Kriegsende 1918 – der „ewige Friede“  bleibt unerreicht

Impulsreferate:   Rupert Appeltshauser, René Del Fabbro, Jürgen Watzek, Alexander Wolz

 

Moderation: Brigitte Maisch,

Musikbeiträge: Harald Demetz

 


 

27.10. – 04.11. 2018   Kindermuseum im Rahmen der 1. Kinderkulturwoche

Foyer der Wohnbau, Mauer 12

Leitung: Dieter Koch

 


 

06.11.2018  19.00 Uhr, Stadtbücherei, Herrngasse 17: 

                 

Der Traum von der „freien Republik“ – die Münchner Räterepublik und ihre Dichter

 

Texte und Musik: Stephan Mertl & Dagmar Weiß

 

Textauswahl und Moderation: Edmund Frey & Brigitte Maisch

 

 


                                

 09.11.2018  17.00 Uhr, Treffpunkt Marktplatz: 

                

Gedenken zur „Reichspogromnacht“ 1938

Leitung: Rupert Appeltshauser, Franziska Bartl, Dr. Hubertus Habel, Dieter Stößlein

 Musik: Hartmut Braune-Bezold und Robert Dicker

 


 

10.11.2018  10.00 Uhr bis 15.00 Uhr im Gymnasium Casimirianum, Gymnasiumsgasse 2

    

Demokratiekonferenz zum Thema  „Geschichte und Demokratie leben.“

    


 

26.11.2018  19.00 Uhr im Haus Contakt, Untere Realschulstr. 3, Coburg

              

Antisemitismus, Ausformungen heute und Herausforderungen  für die Gesellschaft

 

Referent: Dr. Ludwig Spaenle, Beauftragter der Bayerischen Staatsregierung für jüdisches Leben und gegen Antisemitismus,

 

Musik: Vera Olmer und Sepp Kuffer, Bamberg

 

Vorausschau:            

Im März 2019 ist eine Lesung mit Götz Aly geplant und am 19.05.2019 wird anlässlich des Gedenkjahres Albert/ Victoria im Puppenmuseum eine Ausstellung eröffnet, zu der die Initiative Stadtmuseum einen Beitrag zum Thema Weltausstellung 1851 beisteuern wird. 

  

Im Namen des Vorstandes lade ich Sie herzlich ein: Rupert Appeltshauser

 


 

Wir weisen auch auf Termine anderer Organisationen hin (vgl. die Seite "Externe Angebote"!)

 

sowie auf das Subportal der städtischen Sammlungen der Stadt Coburg


 

Beachten Sie bitte auch unsere Veranstaltungsankündigungen im Veranstaltungskalender der Stadt Coburg! Geben Sie dazu im Suchfeld z. B. "Initiative" ein und klicken Sie dann auf "Suchen". Es werden dann alle Veranstaltungen unseres Vereins aufgelistet. 


 

 

 

 

 

Top | Verein@Initiative-Stadtmuseum-Coburg.de