Kindermuseum 2019

auch in diesem Jahr nimmt unser Verein in den Herbstferien vom 28. Oktober bis zum 2. November 2018 mit einem „Kindermuseum“ teil an der Coburger Kinderkulturwoche. Die Idee ist, allen Kindern aus Stadt und Landkreis Coburg die Möglichkeit zu geben, mit möglichst vielen Ihrem Alter und Entwicklungsstand entsprechenden kulturellen Angeboten in Kontakt zu kommen. Deshalb haben Frau Spiller von Seiten des Puppenmuseums und Herr Koch für den Verein wieder eine Ausstellung mit Objekten aus dem Fundus der Städtischen Sammlungen mit kindgerechten Themen und Erklärungen zusammengestellt.

 

Neu in diesem Jahr ist der Ausstellungsort, das Puppenmuseum, da hier von den Vitrinen bis zur Aufsicht ein reibungsloser Betrieb garantiert ist.

 

Um Ihnen vor der Eröffnung für die Kinder einen Einblick zu geben, laden wir Sie zu einer Vernissage am Sonntag, den 27. Oktober 2019 im Anschluss an die allgemeine Öffnung um 15.30 Uhr im Puppenmuseum in der Rückertstraße ein.

 

Herr Koch wird Sie durch die Ausstellung führen und die Intention erläutern. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie dort begrüßen dürfen.

 

Rückblick: Lesung mit Eckart Conze

Am 29. Mai stellte der aus Coburg stammende Historiker Prof. Eckart Conze sein Buch „Die große Illusion“ im gut besuchten Haus Contakt vor. Eingeladen hatten – unterstützt von „Demokratie leben“ – das Evangelische Bildungswerk, die Arbeitsgemeinschaft „Lebendige Erinnerungskultur“,   die Buchhandlung Riemann sowie die Initiative Stadtmuseum Coburg e. V..

   

Rückblick: Lesung mit Götz Aly